Miteinander Leben Lernen e. V.

Verein zur Förderung gemeinsamen Lebens und Lernens behinderter und nichtbehinderter Menschen in allen Lebensbereichen

Ziele Wir vertreten landesweit die Interessen von Eltern behinderter Kinder und von Erwachsenen mit Behinderung im Hinblick auf Integration und Inklusion in allen Lebensbereichen und arbeiten in verschiedenen sozialpolitischen Gremien mit.
Aktivitäten

Im Bereich der frühkindlichen Bildung: Arbeitsstelle für Integrationspädagogik (AfI)

Unsere integrationspädagogischen Fachkräfte begleiten Kinder mit Beeinträchtigungen in Regelkindertagestätten. Die Fachkräfte unterstützen Kitas in deren Bemühungen, behinderten Kindern das gemeinsamen Spielen und Lernen in ihren Einrichtungen zu ermöglichen und das Recht der behinderten Kinder auf eine wohnortnahe, qualitativ gute Bildung, Erziehung und Betreuung von Anfang an umzusetzen.

Im Bereich der schulischen Integration/Inklusion: Integrativer Hilfsdienst (IHD)

Wir beraten und unterstützen Eltern, die ihr Kind mit Handicap in einer Regelschule unterrichten lassen wollen. In Konfliktfällen sind wir Vermittler zwischen Schule, Schulbehörde und Eltern. Wir stellen IntegrationshelferInnen zur Verfügung, die SchülerInnen – zusätzlich zu den Lehrpersonen – unterstützen und begleiten

Im Freizeitbereich und im Bereich der Familienentlastung: Freizeit Inklusive (FI)

Wir bieten inklusive Bildungs- und Ferienmaßnahmen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung an. Wir arbeiten mit Kooperationseinrichtungen im Freizeitbereich zusammen (Sport-vereine, Jugendzentren, Pfadfinder, Tanz- und Musikschulen etc.), um Kindern und Jugendlichen mit Behinderung Freizeit dort zu ermöglichen, wo andere Gleichaltrige sie auch verbringen.

Im Bereich der beruflichen Integration: Berufsvorbereitung Inklusive (BVI)

Individuelle Berufsorientierung- und vorbereitung mit dem Ziel einer Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt und der Stärkung und Entwicklung der Persönlichkeit.

Im Wohnbereich: Wohnen Inklusive

Wir wollen mit unseren integrativen Wohngemeinschaften im Saarland jungen Menschen mit Behinderung ein möglichst normales, selbstbestimmtes Wohnen ermöglichen. Wir fördern das solidarische Miteinander von jungen Menschen mit Assistenzbedarf und BewohnerInnen ohne Handicap.

Wir informieren • über unsere Arbeit durch Veröffentlichungen in den Printmedien

• zum Thema "Inklusion" und "Integration" (v.a. bzgl. Schule, Freizeit, Wohnen und Berufsvorbereitung) in Hörfunk und Fernsehen

• zur inklusiven Bildung im schulischen Bereich durch regelmäßige öffentliche Veranstaltungen
Wir bringen uns aktiv ein • in die Umsetzung der UN-Konvention für die Rechte der Menschen mit Behinderungen

• in die Diskussion um das Recht auf uneingeschränkte inklusive Bildung


Kontakt Ilse Blug
Traudel Hell

Miteinander Leben Lernen e.V.

Gewerbepark Eschberger Weg, Geb. 3
66121 Saarbrücken
Tel: 0681/687970

eMail: info@mllev.de

www.mllev.de