AntidiskriminierungsForum Saar e.V.

Zahlreiche Interessengruppen engagieren sich in der Bekämpfung von Diskriminierungen und der Unterstützung Betroffener. Meist nehmen sie einen spezifischen Diskriminierungsgrund in den Fokus, beispielsweise Herkunft, Alter, Behinderung, sexuelle Orientierung oder Geschlecht. In Saarbrücken hat sich im Dezember 09 das Antidiskriminierungsforum Saar gegründet. Es ergänzt die Aktivitäten der einzelnen Gruppen um einen Ansatz, der übergreifende Ursachen und Mechanismen von Diskriminierungen in den Blick nimmt. Vor allem die Veränderung diskriminierender Strukturen und Haltungen steht hier im Mittelpunkt des Interesses.

Unsere Anliegen

  • Gemeinsam setzen wir uns nicht nur mit den Folgen von Diskriminierungen auseinander, sondern vor allem mit diskriminierenden Strukturen und Haltungen.
  • Gemeinsam nehmen wir Diskriminierungen in ihrer Komplexität und Mehrdimensionalität in den Blick
  • Gemeinsam erhöhen wir die Chancen auf grundlegende Veränderungen.
  • Gemeinsam unterstützen wir Betroffene bei der Durchsetzung ihres Rechts auf Nichtdiskriminierung
  • Gemeinsam setzen wir uns für Partizipation ein - als Recht, das niemandem versagt werden darf!


Seit Ende 2012 gibt es uns auch als Verein! Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, egal ob Privatperson oder Organisation, das sich im Saarland gegen Diskriminierung engagieren möchte!


Sie fühlen sich diskriminiert? Wir unterstützen Sie!

Beratungsnetzwerk gegen Diskriminierung

Am 19.6.2012 fiel in Berlin mit einem Auftakt-Workshop der Antidiskriminierungsstelle des Bundes der offizielle Startschuss für zehn bundesweite Netzwerke gegen Diskriminierung. Auch wir sind dabei! Aus dem ADFS heraus hat sich das Beratungsnetzwerk gegen Diskriminierung Saar gegründet, das zum Ziel hat, eine verlässliche Beratungsstruktur für von Diskriminierung Betroffene im Saarland aufzubauen. Bei Diskriminierungserfahrungen gibt es nun die Möglichkeit, sich an alle beteiligten Träger zu wenden und innerhalb des Netzwerks Beratung und Unterstützung zu erhalten.


Kontakt + Koordination

Fachstelle Antidiskriminierung & Diversity Saar
FITT gGmbH
Forschungs- und Transferstelle Gesellschaftliche Integration und Migration GIM
Saaruferstr. 16
66117 Saarbrücken
Tel.: 0681 5867-492
E-Mail: fads@gim-htw.de

 

Wer beteiligt sich bereits:

  • Dekanat Saarbrücken
  • Deutsch-Ausländischer JugendClub
  • Frauenbibliothek Saar
  • Lesben- und Schwulenverband Saar
  • Miteinander Leben Lernen e.V.
  • sima – Saarländische Initiative Migration und Arbeitswelt
  • Zuwanderungs- und Integrationsbüro der Landeshauptstadt Saarbrücken
  • Stadtteilbüro Malstatt